#1 RE: Kann PS16 auf DV exportieren von Sofasitzer 24.03.2016 19:01

Ich bin seit geraumer Zeit dabei meine S8-Reisefilme (meist ca 90 Min. lang) in Studio 15 Ultimate.-Collektion zu übertragen.
Da nach dem upgrade afu Win 10 der Ton nicht mehr mitspielt, trage ich mich mit dem Gedanken auf Studio 16 Ultimate Collektion umzustellen.Ich kann dieses Programm preisgünstig kaufen.

Bei St 15 gab es die Möglichkeit Projekte auf DV -Kassette u. nicht als DVD auszugeben.
FrageM; Besteht diese Möglichkeit auch bei ST16???Wer kann mir einen Rat geben??

Vielen Dank im voraus.

#2 RE: Kann PS16 auf DV exportieren von Admin KlausF 25.03.2016 12:55

avatar

Hallo Sofasitzer
ich habe erst einmal die beide Themen getrennt. In PS 16 ist die Kachel "Band" wie in PS 15 nicht mehr vorhanden. (Siehe Anhang).
Ich gehe mal davon aus, dass du beim Export (PS15) die Kamera angeschlossen hast und über DV-In den fertigen Film wieder auf die Kamera(DV Band) spielst. Dies scheint bei PS 16 nicht mehr möglich zu sein.
Aber du kannst die Sache ja umgehen, indem du zuerst eine DVD brennst (oder mehrere) und dieses dann über einen DVD - Player auf die Kamera überspielst. Meine alte Panasonic hatte auch ein DV-In und da konnte ich dies genau so praktizieren. So bist du auch nicht in der Qualität beeinträchtigt.
Gruß
Klaus

#3 RE: Kann PS16 auf DV exportieren von Hobbyfilm 25.03.2016 13:13

Hallo @Sofasitzer,
Rückspielen auf Band.
Ganz sicher bin ich nicht denke aber, auch PS16 beherrscht diesen Export nicht mehr. Wenn so, Finger weg von PS16. Eine Alternative könnte VideoStudio X9 von Corel sein. Ich habe die Ultimate Ausgabe und diese beherrscht das Rückspielen auf MiniDV tatsächlich. Den Test habe ich mit einer Canon MV650 erfolgreich durchgeführt. Siehe Bild. (Preise liegen etwa bei 50-60€ für eine Pro-Version).

#4 RE: Kann PS16 auf DV exportieren von Hobbyfilm 25.03.2016 16:31

Hallo Sofasitzer,
ich habe mich nochmals schlau gemacht. Für den Export auf ein DV Camcorder reicht die Version VideoStudio Pro X9 und kostet bei Amazon etwa 50€. Es ist ein sympathisches Videoschnittprogramm und aktuell. Klar ist es eine Umstellung von Pinnacle Studio 15 nach VSX9. Aber groß ist auch der Schritt von PS15 nach PS16-19.
Du kannst dich hier http://www.videostudiopro.com/de/product...oa3uBoCn-Xw_wcB schlau machen oder auch eine Testversion runterladen.

#5 RE: Kann PS16 auf DV exportieren von Hobbyfilm 25.03.2016 19:04

Hallo Sofasitzer,
zunächst eine positive Zusammenfassung.

  • bei mir läuft Studio 15 (frisch installiert) unter Windows 10 pro[/*]
  • ich habe ein Projekt auf den DV Cam Canon MV650i (MiniDV) klaglos übertragen können[/*]
  • ich habe dieses MiniDV-Band abgespielt wobei Bild/Ton funktionierte[/*]
  • ich habe diese MiniDV-Band reimportiert nach PS15 - auch hier Bild/Ton einwandfrei[/*]

Fazit aus meiner Sicht - Pinnacle Studio 15 kann Import/Export in Bild und Ton mit Windows 10 Pro. Cam ist auf "VCR" geschaltet, Anschluss zum PC via FireWire / IEEE 1394. Du solltest unbedingt alle Voraussetzungen überprüfen. Da gibt es die Kontrolle Lautstärkenmixer - PS15 muss gestartet sein, Lautsprechersymbol für Pinnacle darf nicht gesperrt sein etc. ....

Hiermit möchte ich sagen, bleib bei Pinnacle Studio 15 aber bring dein System auf Vordermann. Damit solltest du auch die Anschaffung eines anderen Videoschnittprogramms erst mal vergessen. Nicht immer ist ein Umstieg so einfach. Du bist 77 Jahre jung - na und ... je öller, je döller (glaube mir, es gibt noch ältere Cutter )

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz