#1 RE: Bild Export mit Studio 18 Ultimate von Waterbär 26.01.2015 14:17

Ich habe festgestellt, dass man mit PS18 U sehr gut Bilder auf der Timeline bearbeiten kann. Die eigenen Fotooriginale kann man entscheidend verbessern und auch danach als .jpg Bild exportieren (Import bei mir von meiner Nikon Knipse 16:9,3584x2016, Export 16:9, 3840x2160). Leider muss man ein Bild nach dem anderen exportieren. Meine Frage:
Gibt es eine Möglichkeit alle bearbeiteten Bilder der Timeline insgesamt zu exportieren und dabei für alle Bilder eine einzelne .jpg Datei zu erhalten?

#2 RE: Bild Export mit Studio 18 Ultimate von Hobbyfilm 26.01.2015 15:13

Willkommen (Theo) @Waterbär,
schön auch dich hier zusehen. Zur ersten Frage. Ja es ist machbar - aber mit etwas Arbeit verbunden. PS18 hat im Exportfenster die Option "Bildfolge" und drunter die Wahl des Ausgabeformates. Das muss du einstellen. Doch jetzt kommt der Haken...PS ist leider für deine Zwecke ein Videobearbeitungsprogramm.
- jedes Bild kann auf der Timeline mit minimale 1 Sek. Dauer eingestellt werden, weniger geht nicht.
- es bedeutet, der Export erstellt 25 Einzelbilder je Timeline-Bild
- es bedeutet weiter, du muss 24 davon in die runde Tonne schieben. Könnte aber vertretbar sein. Oder?

Nachtrag. Anzahl der exportierten Bilder ist auf 5 reduzierbar. Im Exporter erst die "Bildfolge" mit "Benutzereinstellung" wählen, dann "Erweitert" klicken, in dem Fenster ist Frame/Sekunde auf 5 reduzierbar. Auch weitere Einstellungen sind möglich. Einfach mal probieren.

#3 RE: Bild Export mit Studio 18 Ultimate von Waterbär 26.01.2015 17:56

Danke für Deinen Vorschlag. Aber das ist absolut nicht, was ich möchte. Wir stellen uns vor, es liegen z.B. 20 Bilder auf der Timeline. Diese sind mit Verbessern bearbeitet worden. Dann sollte eine Export erfolgen 16:9 3840x2160 Bild für Bild nacheinander in einen Arbeitsordner. Es klappt mit dem Export für ein einzelnes Bild. Die Qualität ist wirklich toll, so dass man das Original wirklich ersetzten kann. Beim Export wurden die 'Timeline Einstellungen übernommen Widescrenn 16:9 und die Größe HD 3840x2160.
Gruß Theo

#4 RE: Bild Export mit Studio 18 Ultimate von Hgreimann 26.01.2015 18:26

Hallo Waterbär,
Ich glaube, das, was Du willst, geht nicht mit Pin 18. Aber auch mit keinem anderen Videoschnittprogramm. Entweder Du nimmst den mühevollen Weg des Einzeiexports mit je einem Standbild aus der TL (Frame als JPEG exportieren) oder Du bearbeitest die Fotos vor Import in Pin. Dafür geht das kostenlose Paint.Net oder das ebenfalls kostenlose aber kompliziertere Gimp. Beide Programme erlauben das Intergrieren kostenlos erhältlicher zusätzlicher Filter.

#5 RE: Bild Export mit Studio 18 Ultimate von Hobbyfilm 26.01.2015 18:55

Es geht bei mir schon, nur nicht in der Auflösung von 3840x2160. Bei Voreinstellung auf 16x9 gleich 1920x1080 wird der Export abgewickelt. Nur - jedes Timeline-Bild erzeugt fünf Zielbilder. Davon muss ich nun vier löschen. Ich häng mal ein screenshot vom Ergebnis an. Auf meiner TL lagen 8 Bilder.
(Screenshot wird nach Einsicht wieder gelöscht. Ist etwas platzfressend. Möglicherweise fehlt mir noch das Wissen es anders zu machen. )

#6 RE: Bild Export mit Studio 18 Ultimate von Hgreimann 26.01.2015 19:18

Die Auflösung ist aber doch der zentrale Punkt. Selbst preiswerte Kompaktknipsen machen heute Fotos mit Auflösungen oberhalb von UHD TV. Und die bearbeiteten Fotos sollen ja archiviert und möglicherweise auch anders als nur am Bilschirm verwendet werden.
Unabhängig davon ist Dein gezeigter Weg natürlich gangbar und der Aufwand zum Löschen der jeweils überschüssigen Fotos leistbar.

#7 RE: Bild Export mit Studio 18 Ultimate von Waterbär 26.01.2015 19:57

Ja, es ist richtig, Die Auflösung ist der zentrale Punkt. Ich wollte es mir sehr einfach machen, Bildbearbeitung und Videobearbeitung alles in einem.
Ich habe es hier bei mir zu Hause Freunden gezeigt wie ein Bild mit den Möglichkeiten "Bildkorrektur CPU" ansehnlicher werden kann, und zwar in voller Auflösung auf dem Monitor und auch auf dem Fernseher via dLAN. als Foto, nicht als Video. Jetzt erstelle ich meine Videos mit Bildern oder nur DiaShows weiterhin mit Pinnacle Studio 18 Ultimate in .mts HD 1080/50p und irgendwann mal bei vorhandener Hardware in .mts Ultra HD (4K).
Gruß Theo

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz