#1 RE: neuer Benutzer Studio21 von JHDVi 11.10.2017 08:39

Hallo zusammen
Seit neustem habe ich mir zu Magix ProX9 noch das Studio21 zugelegt. Eigentlich komme ich von Avid Liquid 7.2, wo ich ein komplettes Studio mit Anschlußbox und sauteurem Jogshuttle usw. hatte.
Mit der Bedienung hat Studio wenig mit Liquid gemein. Das war viel besser zu bedienen. Alleine schon die Clips anfassen und ziehen ist unbequemer.

Ich habe gerade einen Film erstellt, und das Problem, dass überall wo ich den Timestrech eingesetzt habe, die Hintergrundmusik durch einen Brummton überlagert wird.
So was kenne ich von keinem Programm.
Da ich bei meinen MTB RennVideos viel mit Timestrech arbeite kann ich hier Studio noch nicht nehmen.

Weiß jemand Rat?

Gruß JHDVi

#2 RE: neuer Benutzer Studio21 von Hobbyfilm 13.10.2017 09:17

Zitat von JHDVi
Hallo zusammen
Seit neustem habe ich mir zu Magix ProX9 noch das Studio21 zugelegt. (...) Ich habe gerade einen Film erstellt, und das Problem, dass überall wo ich den Timestrech eingesetzt habe, die Hintergrundmusik durch einen Brummton überlagert wird.
(...) Weiß jemand Rat?

Gruß JHDVi



Hallo JHDVi willkommen hier im Forum.
Ein kompliziertes Thema bringst du gleich mit. Ich melde mich etwas spät, da Time streching überhaupt nicht mein (Fach)Gebiet ist. Mein Wissen, Time Stretching sowie Tonhöhenänderungen können nur in gewissen Grenzen passabel klingen. So sollen Werte ab etwa 15 bis 20 % Abweichung vom Originalmaterial hörbare Störgeräusche produzieren. Diese werden manchmal zwar als Effekt ausgenutzt, aber das Original wird hörbar verfremdet. Wie weit das Brummen bei dir damit zutun hat ... keine Ahnung. Wie sieht es denn bei langsamer Steigerung der Prozentzahl aus oder bei gleichem T.Str. mit VPX9 aus?

Unabhängig werde ich zum WE mal einiges testen. Muss nur das passende Quellmaterial besorgen/suchen.

#3 RE: neuer Benutzer Studio21 von Hobbyfilm 14.10.2017 17:06

Nur soviel konnte ich heraus finden, es ist bei Pinnacle bekannt, dass der Effekt derzeit Probleme macht. Es bedeutet auf den nächsten Patch warten ...

#4 RE: neuer Benutzer Studio21 von JHDVi 16.10.2017 11:46

Danke für die INfo.
Ich schau mir das mal an ob die Hintergrundmusik bestört wird an der Stelle, oder der Videoclip das Brummen macht. Dann könnte ich den Ton ausschalten.
Wer will kann sich das anhören.
video Brigach und Breg... https://vimeo.com/user56831059

Das wäre dann aber ein schlimmer Bug.
Gruß

#5 RE: neuer Benutzer Studio21 von Hobbyfilm 18.10.2017 08:35

Okay, kannst du mir genauere Punkte auf der Abspiel-Zeitleiste von Vimeo bezeichnen (Beispiel 2'12", 3'03"). Ich habe auch einiges raushören können doch kennst du dein Film besser. Desweiteren mit wie viel % remapping du gearbeitet hast. Ich werde dann eine Zusammenfassung und den Video-Link weiterleiten.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz