#1 RE: Vertonen - Kommentar und Musik von Hobbyfilm 12.01.2018 09:23

Videos sollen nicht kompliziert sein. Meistens entsteht das Drehbuch nach dem Filmen. Je besser du dein Video planst und vorbereitest, desto weniger Zeit brauchst du später zur Bearbeitung. Ja so sollte es sein aber wer hält sich schon daran. Nun ist mein Video bearbeitet, die richtige Hintergrundmusik gefunden - aber wer spricht den Kommentar. Mit meiner Stimme - nee das wird nichts. Also Untertitel müssen helfen. So war es bisher bei mir.

Nun kam TTS TTS wie war das

TTS oder "Text-to-Speech", eine Sprachsynthese oder die künstliche Erzeugung der menschlichen Sprechstimme. Auf einfachen Knopfdruck verwandelt ein "Text-to-Speech" Programm beliebige Texte in Audiobeiträge von herausragender Qualität. Mit einem Kostenbeitrag von etwa 75 € gibt es schon das Programm mit zwei Stimmen (eine Stimme nachträglich kostet 30 €)

Hier ist mein erster Versuch (Klick-schauen-hören)

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz