Seite 1 von 2
#1 RE: Pinnacle Studio 19 ist auf dem Markt von Hobbyfilm 29.09.2015 07:25

Wie bereits von mir woanders angedeutet - nun ist es soweit. Die neue Version 19 ist im Handel. Preise - die üblichen bei Neuerscheinung. Z.B. Ultimate Vollversion 130 € und das Upgrade 90 €.
http://www.pinnaclesys.com/publicsite/de...tudio/ultimate/
Es wurde vieles getan - es gibt noch einiges zutun. Hier einige Veränderungen ...

• Neu! Multikamera-Bearbeitung für sechs Kameras
• Neu! Optimiert für Intels Prozessor der sechsten
• Neu! Automatischer Ausgleich von Gesprächen und Hintergrundgeräuschen per Audio-Ducking
• Optimiert! Live Screen Capture
• 3D importieren, bearbeiten und exportieren
• Neu! Hochwertige Effekte von NewBlue (Details)
• Neu! Decodierung von XAVC und von DVCPRO HD
• Neu! Unterstützung für VFR-Videos, die mit dem iPhone 6 bzw. anderen Kameras aufgenommen wurden
• Unterstützung von 4K Ultra HD Video
• iZotope Music & Speech Cleaner

Ich habe Ultimate probiert und mir gefällt die Option "MultiCam" Editor. Schon klar, wer braucht MultiCam? Ich manchmal! Nun könnte ich eigentlich Magix Video Pro X7 verkaufen (hat MultiCam an Bord).

#2 RE: Pinnacle Studio 19 ist auf dem Markt von Loudis 29.09.2015 09:41

avatar

Moin Hansi und Danke für die Info's.

Wenn Du nach ersten Test's der Meinung bist, dass sich ein getrenntes Unterforum für die neue SW lohnt, dann sollten wir das anlegen. Wenn aber die Zugehörigkeit zu 17, 18 noch klar erkennbar ist, dann sollten wir es in der Überschrift gleich hier mit reinnehmen.

Sicher wirst Du wie immer fleißig testen und zu gegebener Zeit auch urteilen. Spannend wäre die Frage, ob man wieder Verbesserungen in den Abläufen spürt, also signifikante zeitliche Vorteile entstehen, vllt. durch bessere Anpassungen an die 64Bit Struktur. Langsam kommen ja nun auch wirkliche Zusatznutzen um die Ecke, wie z.B. Multicam-Bearbeitung. Wenn man's nicht hat, kann man es nicht nutzen. Bietet es die Software an, hat man vllt. Lust drauf sowas mal zu probieren.

Naja, jedenfalls geht's vorwärts und ich bin gespannt, wie u.a. auch Dein Urteil ausfallen wird. Du merkst, ich krieg langsam Appetit auf einen Umstieg

Zum Thema neue Versionen muss ich gleich noch eines sagen, besser wieder mal sagen :
Man sollte nicht in den Wahn verfallen, von einer Software um gut hundert Euro, meist kurz darauf schon deutlich unter diesem Preis zu haben, zu viel zu verlangen. Wir sprechen hier von Consumer Schnitt-Software für eine Preis, der weit liegt von professioneller Software. Inzwischen bietet Pinnacle-Studio so viele Funktionen, Kniffe und Effekte, die sicher 80-90% aller User nie nutzen werden. Man kann mit dieser Software und ein wenig Kreativität so tolle Filme herstellen, dass sie von vielen professionellen Produktionen gar nicht mehr so weit weg sind.
Es braucht also eher Anpassungen an neue Formate und Anpassung an neu verfügbare Rechner-Hardware. Rein funktionell hat man schon wirklich ganz tolle Möglichkeiten. In diesem Sinne sehe ich, nach allen Querelen zuletzt, PS auch auf einem guten Weg und viele Diskussionen in anderen "Schlauberger-Foren" sind dann - ist meine persönliche Meinung - doch eher am Ziel vorbei. Wir Amateure, auch die fortgeschrittenen, sind mit so einer Software doch ziemlich gut ausgestattet und wenn sich diese fortlaufend anpasst auch in der Lage, in Abständen gut machbar auf neue Versionen umzusteigen.

#3 RE: Pinnacle Studio 19 ist auf dem Markt von Admin KlausF 29.09.2015 16:51

avatar

Ich werde auch nicht umsteigen. 18 läuft bei mir stabil und kann alles was ich benötige.
Gruß
Klaus

#4 RE: Pinnacle Studio 19 ist auf dem Markt von Waterbär 29.09.2015 23:03

Auch bei mir läuft Pinnacle Studio 18 Ultimate sehr stabil. Trotzdem habe ich inzwischen Studio 19 Ultimate installiert. Ich möchte immer mal etwas Neues ausprobieren, diese Möglichkeit gibt mir jetzt Studio 19. Andere Schnittsoftware habe ich nicht installiert.
Daher habe ich auch schon jetzt ein paar Fragen.
Frage 1 In der Aufstellung aller Programme von PS 19 ist auch iZotope.... als installiert aufgeführt. Eine Abfrage nach der SN Nummer gab es nicht, obwohl die SN Nummer in der Auftragsbestätigung aufgeführt wurde. Ist das richtig?
Frage 2 Wo und wie finde ich Live Screen Capt. für PS 19? Beim Studio 18 habe ich das Installationsprogramm gefunden, ich weiß aber nicht mehr wo.
Frage 3 Bei PS 18 wurde BluRay nur aktiviert und man konnte es verwenden, jetzt muß man für ca. 7 € kaufen. Stimmt das? oder gilt die Aktivierung von PS 18 auch für PS19?
Frage 4 Es ist keine Frage, sondern eine nicht verständliche Feststellung: Alles ist sehr sehr langsam. Ich werde morgen mal an einem neuen Projekt arbeiten und Details mitteilen. Es ist jetzt Mitternacht
Gruß Theo

#5 RE: Pinnacle Studio 19 ist auf dem Markt von Hobbyfilm 30.09.2015 08:20

Zitat von Waterbär
(...)
Daher habe ich auch schon jetzt ein paar Fragen.
Frage 1 In der Aufstellung aller Programme von PS 19 ist auch iZotope.... als installiert aufgeführt. Eine Abfrage nach der SN Nummer gab es nicht, obwohl die SN Nummer in der Auftragsbestätigung aufgeführt wurde. Ist das richtig?
Frage 2 Wo und wie finde ich Live Screen Capt. für PS 19? Beim Studio 18 habe ich das Installationsprogramm gefunden, ich weiß aber nicht mehr wo.
Frage 3 Bei PS 18 wurde BluRay nur aktiviert und man konnte es verwenden, jetzt muß man für ca. 7 € kaufen. Stimmt das? oder gilt die Aktivierung von PS 18 auch für PS19?
Frage 4 Es ist keine Frage, sondern eine nicht verständliche Feststellung: Alles ist sehr sehr langsam. Ich werde morgen mal an einem neuen Projekt arbeiten und Details mitteilen. Es ist jetzt Mitternacht
Gruß Theo



Hallo Theo, Glückwunsch zum Kauf von PS19. Deine Fragen ...
zu 1, iZotope starten (sollte auf dem Desktop machbar sein) und die Option Zulassen wählen. Hier werden Angaben erfragt so auch die S/N.
zu 2, das Programm sollte hier C:/Programme/Pinnacle/LiveScreenCapturing/VSSCap.exe installiert sein. Zieh die EXE auf den Desktop.
zu 3, hier geht Pinnacle den Weg aller Hersteller. Ich denke das du die 7 € zahlen muss. (Werde mich aber noch genau erkundigen)
zu 4, Kann ich nicht sagen. Hier ein paar Werte: Start PS19U = 10" - Öffnen Disk Autoring = 3" - Öffnen Exporter = 6" - Öffnen MultiCam Editor (MCE) = 2".

Viel Spass.

#6 RE: Pinnacle Studio 19 ist auf dem Markt von Waterbär 30.09.2015 09:43

Hallo Hansi, danke für Deine ganz schnelle Antwort
Zu 1 ich habe iZotope gestartet, das klappt auch alles, aber eine Option „Zulassen“ habe ich nicht gefunden.
Zu 2 Unter C > Programme > Pinnacle finde ich LiveScreen Capturing „VSSCap.exe, aber auch noch einmal unter C> Programme > Pinnacle > Studio 19 (neueres Datum). Ich nehme an, das diese neuere .exe zunehmen ist. Soll .exe auf den Desktop kopiert oder verschoben werden?
Zu 3 Hier warte ich auf Deine weiteren Recherchen.
Zu 4 Ich werde meine Wartezeiten aufschreiben und berichten.

#7 RE: Pinnacle Studio 19 ist auf dem Markt von Waterbär 30.09.2015 11:29

[attachment=0]Hansi Test 001.JPG[/attachment]Hansi, ich habe hier ein Problem, dass ich nicht verstehen kann. Auf der Hardcopy steht die Playline über einem Bild, im Player wird aber schwarz gezeigt. Wie ist so etwas möglich?

#8 RE: Pinnacle Studio 19 ist auf dem Markt von Hobbyfilm 30.09.2015 12:07

Theo,
genau das habe ich auch schon erlebt und auch so weitergegeben. Nun werde ich dein Erlebnis dazu melden und setze deine Erlaubnis voraus, das Bild anzuhängen. Noch eine Frage zum Clip, welches Format hat es? Bei mir war/ist es JPG Standbilder.

#9 RE: Pinnacle Studio 19 ist auf dem Markt von Waterbär 30.09.2015 12:36

Hansi, bei mir ist es ein .jpg Bild über dem die Playline steht.
Gruß

#10 RE: Pinnacle Studio 19 ist auf dem Markt von Hobbyfilm 30.09.2015 12:39

Danke Theo.
Auch bei mir kommt das Problem bei den JPG-Bildern (nicht MTS). Alles so weitergeleitet.

Nachtrag, die Aktivierung für BD muss dazu gekauft werden. (Gilt für alle drei Ausgaben - Basis, Plus und Ultimate)

#11 RE: Pinnacle Studio 19 ist auf dem Markt von Waterbär 30.09.2015 14:15

Hansi, ich habe diesen Test exportiert. Das Ergebnis ist ohne Fehler.
Gruß

#12 RE: Pinnacle Studio 19 ist auf dem Markt von Hobbyfilm 30.09.2015 16:10

Zitat von Waterbär
Hansi, ich habe diesen Test exportiert. Das Ergebnis ist ohne Fehler.
Gruß


Ja, das ist auch meine Erfahrung.

#13 RE: Pinnacle Studio 19 ist auf dem Markt von Waterbär 03.10.2015 17:10

Hallo Hansi, gibt etwas Neues in Bezug auf die von Dir weiter gegebenen Bilde?
Gruß

#14 RE: Pinnacle Studio 19 ist auf dem Markt von Hobbyfilm 03.10.2015 19:07

Nein Theo. Die Meldung wurde von mir verfasst. Es hat noch ein weiterer Anwender diese Probleme gemeldet. Ein Feedback wird wohl noch etwas dauern. Ich bleibe dran.

#15 RE: Pinnacle Studio 19 ist auf dem Markt von Waterbär 03.10.2015 21:58

Danke
Gruß Theo

#16 RE: Pinnacle Studio 19 ist auf dem Markt von Hgreimann 06.10.2015 19:39

Hallo,
habe mir die neue Ultimateversion als Box bestellt und bin neugierig, ob die Umstellung auf DirectX11 zu einer Beschleunigung im Arbeitsablauf führt. Nach meinem Verständnis müsste sich der Bedarf an Vorschaurendern verringern. Gibt es denn schon Erkenntnisse, in welchen Situationen die von Corel konstatierten Beschleunigungen greifen?

#17 RE: Pinnacle Studio 19 ist auf dem Markt von Hobbyfilm 07.10.2015 19:31

Große Projekte wurden noch nicht abgeschlossen. Doch zu Beginn eines Echtprojektes fiel mir auf, manchmal wird der Videoinhalt der Timeline auf dem Vorschaumonitor unterdrückt. Monitor bleibt schwarz (wurde weiter oben bereits diskutiert ). Wie das aussieht zeigt meine kleine Animation https://youtu.be/krOpHxdjscA . Dabei erscheint manchmal (während einer PS Sitzung) ein kleines Meldefenster unten/rechts mit dem folgenden Text: "Der Anzeigetreiber reagiert nicht mehr und wurde nach einem Fehler wieder hergestellt!"
Das wiederum könnte möglicherweise ein Problem zwischen NVidia-Karte und PS19 sein. Eine Gegenkontrolle mit PS18.6 ergab keine Beanstandung. Es war unverändert dasselbe Projekt. Rendergeschwindigkeit? Für mich gefühlt verbessert. Allerdings wurden keine größeren Projekte getestet.

(NVIDIA GeForce GTX 750TI/Cuda (Driver 355.98) - DirectX 12/Windows10)

#18 RE: Pinnacle Studio 19 ist auf dem Markt von Hgreimann 08.10.2015 20:04

Nach heutiger Installation von Pin 19,01U läuft das Programm in einem ersten Test zur Erstellung einer knapp 30 minütigen DVD beim Arbeiten auf der TL mit Standardeffekten und beim Authoring alles rund. Auch die von Studio gebrannte DVD wurde im eigenen SA Player erkannt und richtig mit Menü abgespielt. Einzig nach getaner Arbeit und dem Schließen des Programms meldet sich mit einer Fehlermeldung BDrender.exe und will das geschlossene Programm nochmal schließen. Es wird auf einen Fehler beim Schreiben in den Arbeitsspeicher verwiesen.
Ferner fällt auf, dass das Aufrufen des Exporters etwas dauert und sich bei mir die 64 Bit Versionen von Creative Pack 2 und Scorefitter 3 nicht installieren lassen. SN habe ich natürlich. Vielleicht hat jemand einen Link zur entsprechenden Pin Seite. Ich habe leider nichts gefunden. Möglicherweise gibt es eine veränderte *.exe gegenüber jener für Pin 18.

#19 RE: Pinnacle Studio 19 ist auf dem Markt von Hobbyfilm 09.10.2015 19:44

Zu Creative Pack 2 und Scorefitter 3 kann ich wenig sagen. Ich weiß aber es gibt damit ein Problem/Unterschied zwischen 18 und 19 (versionsgebunden?). Wurde vielleicht die Zusammenarbeit zwischen Corel und Plugin-Hersteller aufgekündigt oder hat PS19 keine passende Schnittstelle mehr?

Heute habe ich mal Rendern getestet. Macht Cuda überhaupt noch Sinn? Ergebnis bei mir (Render-Ordner in beiden Fällen vorher geleert)...
- Projekt 2'35"
- mit Cuda 5 min.
- ohne Cuda 5 min. 30 sek. Macht ein Zeitersparnis von ca. 10%.

#20 RE: Pinnacle Studio 19 ist auf dem Markt von Hgreimann 10.10.2015 05:37

habe eine ATI Karte verbaut und kann deshalb nur etwas zur Beschleunigung mit QuickSync sagen: diese bringt etwas. Ist bei mir nur fummelig, weil ich jedes Mal zum Rendern die BIOS Einstellungen ändern und das HDMI Kabel des Monitors am Desktop umstecken muss. Cuda erfreut sich bei den NLEs offensichtlich nicht mehr uneingeschränkter Unterstützung. Das kostenlose Resolve profitiert mehr von ATI Karten (die Pinnacle nicht unterstützt) und QuickSync. Magix unterstützt nur noch QuickSync zum Rendern und Cyberlink läuft mit ATI besser als mit Cuda.

#21 RE: Pinnacle Studio 19 ist auf dem Markt von Hobbyfilm 10.10.2015 10:06

Hier noch ein Vergleich der Renderzeiten. Dasselbe Projekt, gleiche Bedingungen gerendert mit PS18.6 bzw. PS19.0.1

- PS18.6, Projekt 2'35"
- mit Cuda 2 min. 25 sek.
- ohne Cuda 2 min. 20 sek.

- PS19.0.1, Projekt 2'35"
- mit Cuda 5 min.
- ohne Cuda 5 min. 30 sek.

Ja, da gibt es wohl zwei (große) Probleme mit PS19. Das wäre dann ...

- die Rendergeschwindigket
- sowie das NVIDIA Debakel


Meine Meinung, bei PS18 wird besonders auffällig wie überflüssig Cuda ist. Zum NVIDIA-Desaster, hier ein PS19-Beispiel Export zum vergessen https://youtu.be/nC8uQq5-g58 . Es sollte ein Echtprojekt werden und meine Premiere mit PS19 - nun mache ich mit PS18 weiter denn PS18 schafft den fehlerfreien Export.
Corel/Pinnacle kennt wohl diese Probleme und arbeiten daran.

#22 RE: Pinnacle Studio 19 ist auf dem Markt von Waterbär 11.10.2015 11:29

Aus alten Videos 4:3 habe ich vereinzelt Schnappschüsse erstellt. Mit dem 2D/3D Editor wollte ich diese bearbeiten, d. h. zuschneiden links und rechts jeweils 12. Unter dem Schnappschuss liegt ein Farb .jpg. Bei dieser Arbeit ist mehrfach die folgende Mitteilung eingeblendet.

"Der Anzeigetreiber wurde nach einem Fehler wieder hergestellt. Der Anzeigentreiber NVIDIA Windows Kernel Mode Driver 358.50 reagiert nicht mehr und wurde wieder hergestellt."

Erst nach einem Schließen von Studio konnte weiter gearbeitet werden. Die Anzeige nach dem Neustart von Studio ist aber dann korrekt, Schnappschuss mit Farbclip links und rechts. Hansi, ist das auch der Fehler (NVIDIA Debakel), den Du im letzten Beitrag von Dir beschrieben hast?
Bei mir ist NVDIA Geforce GTX 560 mit der neuesten Treiberversion 358.5 installiert Sollte man eine ältere Treiberversion installieren? Wenn ja, welche?

Gruß Theo

#23 RE: Pinnacle Studio 19 ist auf dem Markt von Hobbyfilm 11.10.2015 15:35

Theo,
es ist genau die Fehlermeldung die auch ich kenne . Ich denke viele NVIDIA-GraKa sind davon betroffen. Dieser "Bug" ist wohl verantwortlich für die Bildausfälle und das zeitaufwendige Rendern (so auch Corel/Pinnacle bekannt). Ich denke/hoffe es kommt kurzfristig ein Hotfix.

Es bedeutet - stillhalten bis zum Hotfix. Auch kein NVIDIA-Treiberwechsel durchführen ...

#24 RE: Pinnacle Studio 19 ist auf dem Markt von Admin KlausF 11.10.2015 17:56

avatar

Ich glaube, dass die Diskussion zeigt, dass z.Zt. PS 18.6 das richtige Programm ist.
Gruß
Klaus

#25 RE: Pinnacle Studio 19 ist auf dem Markt von Hobbyfilm 12.10.2015 19:29

... und hier ist ein vorab Hotfix... (Theo, damit sollten auch unsere Probleme beseitigt sein)

//pinnacle-videoschnitt.forumprofi.de/topic.php?topic=73

... ein Patch wird folgen.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz