#1 RE: Tonspur nur ein Kanl von FrediOb 12.12.2015 19:50

Hallo an alle,
ich hoffe ihr seid nicht alle beim Punschen, kann euch sagen das ist ganz schlecht für's Filmschneiden )

Nun Spaß bei Seite!
Ab und zu verwende ich in meinen Filmen auch Quellmaterial von älteren Kameras mit Bandaufzeichnung.
Heute auf einmal muss ich feststellen, dass PS beim reinziehen des Bandmaterials auf die TimeLine nur einen Kanal übernimmt, obwohl im Quellverzeichnis die Dateien für beide Kanäle vorhanden sind, siehe:
15003_0001_38.m2v
15003_0001_38.m2s.index2
15003_0001_38.msv.scn.xml
15003_0001_38_1.wav (re Kanal)
15003_0001_38_2.wav (li Kanal)
Hat jemand eine Idee, gibt es da einen Trick, oder muss ich das Material neu von der Kassette importieren?
Danke für eure Hilfe im Voraus, Prost und Hammmm gute Kekse...

Ach ja, ich verwende PS18 Ultimate

#2 RE: Tonspur nur ein Kanl von FrediOb 13.12.2015 14:12

Problem gelöst!
Musste die Aufnahmen mit "PS Import" neu in das Quellverzeichnis des Projektes importieren und habe anschließend die einzelnen Filme gleich in mp4 konvertiert und verwende ein weiterer Folge nur mehr die mp4 Files für den Schnitt.

Meine grundsätzliche Vorgangsweise war bisher so, dass ich meine Aufnahmen auf eine eigne Festplatte gespielt habe und mir im Anschluss, die Filme für den Schnitt in des jeweilige Projektverzeichnis kopiert habe. Das hat bisher immer funktioniert, doch gestern auf einmal hat PS die Tonspuren der Aufnahmen nicht mehr richtig erkannt, ich konnte machen was ich wollte, bei dem Projekt wollte es einfach nicht mehr klappen. Interessanter weise bei einem andern Projekt später, hat meine alte Methode wider funktioniert.
Es ist manchmal zu verzweifeln, diese Flausen kosten haufenweise Zeit! Sollte ich in etwa über ein neues Schnittprogramm nachdenken? Aber welches?
LG Fredi

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz