[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
boese oder sehr veraergert
verrueckter teufel
weinend oder sehr traurig
verlegen
veraergert
haenseln
augen verdrehen
ausruf
mr. green
computerfreak
neutral
pfeil
frage
idee
lachend
fetzig
zwinkern
laecheln
extremer computerfreak
traurig
Uebergluecklich
ueberrascht
verwirrt
erschuettert
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
frage
blush
smokin
frown
crazy
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
[mail][/mail]
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Friedel
Beiträge: 69 | Zuletzt Online: 18.08.2019
Geburtsdatum
3. Juli 1937
Wohnort
Saxony
Registriert am:
26.12.2018
Geschlecht
männlich
    • Friedel hat einen neuen Beitrag "Magic bullet looks Error" geschrieben. 10.08.2019

      Hallo Stephan,
      da habe ich jetzt auch keine weiteren Hinweise in petto

    • Friedel hat einen neuen Beitrag "Pinnacle 21 Vorschau bringt grüne Balken und "krisselt"" geschrieben. 09.08.2019

      Hallo,
      eine Erklärung habe ich nun auch nicht mehr für das Verhalten, wobei ich feststellen muss, dass es diese Probleme bei mir nach der Umstellung nicht gab.

      nach dem mehrfachen Hin und Her solltest du vielleicht mal den CCleaner wirken lassen, um einiges an Müll, was sich sicher angesammelt hat, zu beseitigen.

      Das die Titel nicht angezeigt werden, ist kein so großes Problem. das ist offensichtlich durch die Install passiert.
      Zunächst würde ich die Bibliothek aktualisieren (die zwei geschwungenen Pfeile im Kreis). Das Dropdawn hilft dir dabei
      Wenn das nicht zum Erfolg führt, findest du unter C:\Benutzer\Dein Name\AppData\Local\Pinnacle_Studio_21\21 die Datei EffectDB
      Benenne sie um in EffectDB-old
      Dann starte PS neu. Die EffectDB wird neu erstellt. Danach sollten die Titel wieder vorhanden sein.
      Die EffectDB-old kannst du dann löschen.

      Ich möchte vielleicht noch erwähnen, dass ich die Dateien der Bibliotkek (also die Filmclips) und den Renderordner auf zwei getrennten FP habe - wohlgemerkt FP- keine Partitionen.

    • Friedel hat einen neuen Beitrag "Magic bullet looks Error" geschrieben. 07.08.2019

      Hallo Stephan,
      wenn ich auch, wie Klaus, nicht tief genug in der Materie stecke, sehe ich jedoch bei dir ein Problem zwischen Windows 10 und Pinnacle 14
      Windows 10 arbeitet ja grundsätzlich nur noch auf 64-bit
      Pinnacle 14 datiert zudem von 2009, ist also uralt, wobei ich PS 14 auch noch zu Testzwecken auf meinem Windows 10 Rechner laufen habe.
      Bei mir läuft aber kein Magic Bullet.
      Wie ich deinen Angaben entnehme, scheint es ein 3D-Problem zu sein, welches da angezeigt wird.

      Bei der weiteren Meldung sagt sie mir, dass weder Grafik, noch Treiber, noch Treiber Qualifikation erkannt werden.

      Was aber keinesfalls falsch sein kann, ist die Installation der wahrscheinlich fehlenden directx
      Winwows 10 installiert die directx 12 und löscht alle älteren. Pinnacle benötigt aber für seine Programmoberfläche auch noch eine ältere directx.
      Dazu wurde von Microsoft eine Zusammenfassung älterer directx zur Verfügung gestellt.
      Diese fehlt dir sicherlich, wie ich annehme.
      Auf der Seite https://www.microsoft.com/en-us/download...ls.aspx?id=8109 findest du den Download der Direct X End-User Runtime (June 2010)
      Lade dir die in den Desktop und installiere sie. Es sind keine weiteren Hinweise nötig. Sie findet ihren Weg von selbst.
      Vielleicht hast du Glück und der Fehler wird dadurch behoben, denn diese directx benötigst du auf alle Fälle für den PS 14 Ultimate

    • Friedel hat einen neuen Beitrag "Pinnacle 21 Vorschau bringt grüne Balken und "krisselt"" geschrieben. 19.07.2019

      Hallo,
      leider bin ich nicht der Experte, was Hardware anbelangt.
      Mein PC hat ja auch schon ein paar Jahre auf dem Buckel, habe ihn aber 2012 nach meinen Erfordernissen zusammenbauen lassen.
      Es gab zwar da schon bessere und neuere CPU und Grakas, empfohlen und gewählt wurden dann aber Teile, die gut zueinander passen.
      Das hat sich bis heute ausgezahlt.
      Ausgetauscht wurden inzwischen nur die Systemplatte (HDD gegen SSD) und ein defektes Netzteil (das neue ist auch leistungsstärker.
      So war der Wechsel zu Win 10 und den neueren, aber ressourcefressenderen PS-Versionen kein Problem.

      Bei einer neuen Graka achte vor allem beim PCI Port darauf, dass ausreichend Platz ist, weil die Grakas heute aller stärker sind wegen des oder gar der Lüfter.
      Eine onboard Grafik sollte auf jeden Fall nicht gewählt werden.

      Das ist das, was ich dazu sagen kann. Mein Equipment kannst du ja inzwischen in der Signatur einsehen.

    • Friedel hat einen neuen Beitrag "Pinnacle 21 Vorschau bringt grüne Balken und "krisselt"" geschrieben. 19.07.2019

      Zitat von Admin KlausF im Beitrag #6

      @ Friedel
      Vlt kannst du deine Performance in die Signatur eintragen, hilft anderen bestimmt weiter.



      Wird erledig

      Zitat von nibbler007 im Beitrag #7
      Habe es ein paar mal mit den gleichen Bildern versucht und immer mal die Renderdatein gelöscht, so das er neu Rendern musste. Aber am Rendern liegt es wohl nicht.


      Hallo @nibbler007
      Die Renderdateien löschen allein reicht nicht.
      Wie hast du dein Rendering eingestellt?
      Stekt es auf 100% dauert es natürlich manchmal recht lange, bis der Balken verschwindet.
      das muss aber geschehen, bevor der Clip abgespielt wird..
      Gibt es dabei bereits Probleme, würde ich die Renderqualität auf 50%-60% senken, damit es schneller geht und die Vorschau erscheint.
      Dasdurch wird die Vorschau natürlich ruckelig, wird aber wenigstens angezeit und abgespielt.
      Ich habe für das Rendering zwar keine separate FP, aber eine Partition, auf der nur das Rendering läuft und auf alle anderen Daten dort bei der Pinnacle-Bearbeitung kein Zugriff erfolgt.
      Es ist ja inzwischen (leider) so, dass jeder einzelne Schritt separat gerendert wird. Das bedeutet große Datenmengen und sehr viele Zugriffe.

      Kannst du evtl. noch eine FP einbauen und den RAM erhöhen? Lässt das dein PC zu?

    • Friedel hat einen neuen Beitrag "Pinnacle 21 Vorschau bringt grüne Balken und "krisselt"" geschrieben. 18.07.2019

      Hallo,
      zu deiner problematik gehen mir mehrere Gedanken durch den Kopf.
      Zunächst zur Version: Hast du den aktuellsten Patch von PS21? Ansonsten laden ihn dir uner www.pinneclesys.com herunter
      Zu direktx Wichtig ist, die finale direkx zu installieren. Die findest du hier: https://www.microsoft.com/en-us/download...ls.aspx?id=8109
      Dann fiel mir auf:
      Deine CPU ist mit 2,8 GHz doch recht langsam. Dazu hst du nur 8 GB RAM Das ist für Win 10 und PS recht wenig, da Win 10 doch einiges mehr an Ressourcen verbraucht al Win 7
      Deine Graka, so las ich, hat nur 512 MB RAM.Das ist viel zu wenig. Wir nutzen Grakas mit 2 GB und höher.
      Und noch etwas zu deinen Festplatten:
      Wie groß ist die SSD? Auf diese gehört wirklich nur das Programm.
      Wie groß ist die HDD ? Läuft sie als externe oder interne FP?. Extern wäre absolut unbrauchbar,Denn auf dieser müssen, wenn du keine weitere FP hast, allle anderen Prozesse laufen, das ist suboptimal, vor allem unter Sicht auf die nur 8 GB RAM.
      Für mich ist es daher ziemlich klar, worin deine Probleme bestehen.
      Ohne Änderungen an der Hardware wirst du mit Windows 10 und Pinnacle 21 nicht viel Freude haben.

      Stell die Vorschauqualität auf jeden Fall auf Ausbalanciert oder gar Schnellst Wiedergabe ein.

    • Friedel hat einen neuen Beitrag "analoge HI8 Filme digitalisieren" geschrieben. 01.07.2019

      Hallo @Kanne, danke für deine Rückmeldung.
      Die von dir genannten Freischaltungen sind bei mir allesamt gegeben.
      Die DV-Kamera wird ja auch erkannt und lässt sich über den Importer in PS steuern. (Wiedergabe, Stop, schneller Vor- und Rücklauf)
      In PS erscheint jedoch kein Vorschaubild und nach dem Start der Aufnahme läuft diese auch an, es erfolgt jedoch keine Aufzeichnung
      Der Eventmanager gibt eine Fehlermeldung aus, bis hin zu unbekannten Dateien.

      Ich muss aber betonen, dass es bei mir um einen Firewire-Anschluss geht.
      Dazu habe ich im Net nun wieder gelesen, dass es für Win 10 andere Firewireanschlüsse gibt, also andere PCI-Cards.
      Da imein freier PCI-Port durch die Graka überdeckt wird, bin ich auf Windows 7 geschwenkt. Da geht alles problemlos.
      Zudem steht bei mir kein solcher Export mehr an - bin durch.

    • Friedel hat einen neuen Beitrag "analoge HI8 Filme digitalisieren" geschrieben. 27.06.2019

      Na dann viel Erfolg.

    • Friedel hat einen neuen Beitrag "analoge HI8 Filme digitalisieren" geschrieben. 27.06.2019

      Hallo,
      vermutlich liegt das an Windows 10, mit dem die Geräte alle nicht mehr kompatibel sind.
      Ich denke, dass es auch sein könnte, dass Windows 10 keine 32-bit mehr unterstützt.
      Pinnacle bietet jetzt Dazzle 100 an, das für Windows 10 geeignet sein soll.

      Ich selbst habe das Problem mit dem IEEE1394 (Firewire)-Eingang
      Alle Hinweise von Corel halfen nicht, so dass ich mir parallel ein Windowas 7 BS installiert habe - und seit dem gibt es bezüglich alter Kassetten keine Probleme

      Ich könnte dir noch empfehlen, es mit der Software WinDV oder vReveal zu versuchen.
      Die Programme kannst du dir kostenlos herunterladen - nur mal googlen.

    • Friedel hat einen neuen Beitrag "analoge HI8 Filme digitalisieren" geschrieben. 27.06.2019

      Hallo,
      vielleicht hilft dieser Link weiter: https://www.justanswer.de/rechner/b2cbj-...mit-win-10.html

    • Friedel hat einen neuen Beitrag "Kein Audiosignal" geschrieben. 27.05.2019

      Danke auch für die Rückmeldung.

    • Friedel hat einen neuen Beitrag "Kein Audiosignal" geschrieben. 27.05.2019

      Hallo @kippa,
      dann schalte doch einfach mal deine Lautsprecher in PS an.
      1. Im Timelineenster unten techts auf der Taskleiste das Dreieck neben dem Lautsprecher. Da öffnet sich die Pegelanzeige.
      2. ist auf der Tonspur der Lausprechen an oder aus? Weiß = an, rot durchgestrichen = aus. (einfach draufklicken)
      3. Zur Kontrolle: Öffne den Audioeditor. Dort kannst du kontrollieren
      3.1 Bei aktivierter Quelldatei wird der Song als Kurve angezeigt und muss sich abspielen lassen
      3.2. Bei aktivierter Tonspur auf der Timeline ist es der Ton auf der Tiemeline, der dargestellt wird.

      Wenn das alles nicht geht, sind die Ursachen anderer Art, die sich auds deinen spärlichen Angaben jedoch nicht erkennen lassen.

    • Friedel hat einen neuen Beitrag "Bild hängt sich auf.." geschrieben. 07.05.2019

      Zitat von Swiqq im Beitrag #10
      jetzt bin ich aber verwirrt...

      beide sind Videoschnittprogramme und verwenden PCs mit hoher Leistung.

      das beide von verschiedenen Hersteller sind und unterschiedlich kosten, ist klar, und auch kein Thema.

      aber beide verwenden ein und denselben PC. wenn es Hardwaremäßig Probleme gibt, sollte es bei beiden eigentlich auftreten.




      Zwei Programme, auch wenn sie die gleiche Funktion erfüllen, direkt zu vergleichen ist doch gar nicht möglich.
      Jeder Entwickler legt andere Kriterien zu Grunde und setzt andere Prioritäten.
      Zudem ist die Vorschau der Timeline für mich kein endgültiges Bewertungskriterium. Entscheidend ist das Ergebnis aus dem Export

      Wenn du schon Premiere hast und so großen Wert auf die Vorschau legst, was Premiere offenbar so gut beherrscht, warum dann überhaupt noch Pinnacle.
      Pinnacle ist nun mal ein Programm für Hobbyanwender und daher auch entspr. billiger.

      Ich habe mir nochmals die Screens aus deinem ersten Posting angesehen. Da steht in den Angaben u.a. Windows 10 und directx 12.
      Wenn du Pinnacle aber problemlos betreiben willst, sollte auch directx11 installiert sein. Diese Vorversion hat Windows 10 bei der Installation nämlich einfach gelöscht.
      Du solltest dir also auf jeden Fall noch die Datei directx_Jun2010_redist.exe (95,6 MB) unter https://www.microsoft.com/en-us/download...ls.aspx?id=8109 herunterladen und installieren

    • Friedel hat einen neuen Beitrag "Bild hängt sich auf.." geschrieben. 06.05.2019

      Zitat von Swiqq im Beitrag #8
      warum ist es nicht "Zielführend", wenn ich Premiere mit Pinnacle vergleiche ?


      Weil es nicht nur zwei verschiedene Programme sind, sondern auch unterschiedliche Preisklassen.

    • Friedel hat einen neuen Beitrag "Bild hängt sich auf.." geschrieben. 06.05.2019

      Hallo,
      stell auf jeden Fall erst mal die Hardwarebeschleunigung aus - aud KEINE
      Die Vorschauqualität würde ich, zumindest solange noch nicht exportiert wird, auch herunteregeln auf AUSBALANCIERT

      Szene vergrößern und in Zeitlupe abspielen - und das in der Vorschau, Wundert mich nicht, wenn das ruckelt.
      Ein Vergleich von adobe pro mit Pinnacle ist keinesfalls zielführend.

    • Friedel hat einen neuen Beitrag "Text Aufruf fehlerhaft" geschrieben. 01.05.2019

      Hallo Swi,
      geh in die Biblothek, untere Taskleiste, 2. Ikon (Pull Down: Bibliothek aktualisieren), der gebogene Doppelpfeil
      Normal sollte das reichen.
      Wenn nicht, dann: Effekt-Datenbank zurücksetzen.
      Pinnacle schließen
      C:\Benutzer\dein Name\AppData\Local\Pinnacle_Studio_22\Studio\22\EffectDB
      DIe Datei umbenennen in EffectDB-old.
      Pinnacle neu starten. Die EddectDB wird neu aufgebaut. Ist alles o.k., kannst du die in -old umbenannte Datei löschen.

    • Friedel hat einen neuen Beitrag "Bild hängt sich auf.." geschrieben. 01.05.2019

      Hallo Swi,
      nun ist ja die Vorschau nicht immer das non plus ultra und keine eindeutige Aussage darüber, wie sich der Film nach dem Export verhält.
      Die Vorschau lässt sich ja über Optionen/Einstellungen/Export und Vorschau in der Qualität auch noch einstellen.

      Du schreibst, dass deine Filme 90' (40 GB) groß sind. Das ist natürlich sehr viel und groß.
      Meine Empfehlung: Teile den Film in 30-Min.-Stücke und exportiere sie jeweils als Transporstream.
      Die einzelnen Streams lassen sich problemlos wieder in einem neuen Projekt aneinanderfügen. Das reduziert dann die Renderarbeit und vereinfacht das Ganze.

      Mir fällt noch ein, dass ich verschiedentlich las, dass es mit AMD Ryzen und PS verschiedentlich Probleme gab. Dazu kann ich aber nichts aussagen, da es mich nicht betrift und ich die Problematik nicht im Detail verfolgt habe.

    • Friedel hat einen neuen Beitrag "Bild hängt sich auf.." geschrieben. 01.05.2019

      Hallo @,wiqq
      was bedeutet "Import auf 4 k gestellt"?
      Beim Import kannst du noch gar keine Bewertung durchführen.
      Für deine Dateien ob 2k oder 4k benötigst du überhaupt keinen Importer. Die werden vom Chip direkt in einen Ordner kopiert.
      Dieser Ordner sollte dann im Watchfolder eingestellt werden. Zudem darf dieser Ordner nicht auf C:\ liegen. Dort gehört nur das Programm hin.
      Daher nicht mit der Projektablage arbeiten, sondern mit dem Watchfolder..
      Die Dateien erscheinen dann in der Bibliothek im vorgegebenen Ordenr.. Von dort einfach auf die Timeline ziehen - besser: Erst im Quellfenster schneiden und dann mittels des weißen gebogenen Pfeils in die Timeline befödern.
      Ist das Rendern richtig durchgelaufen (brauner Balken wird grün), dann sollte im Ablauf auch alles funktionieren.
      Noch ein Tipp: Den Renderordner auf eine dritte FP legen. Der wird im Verlauf einer Filmerstellung recht groß und beim mir steht das Rendering stets auf 100. Ich warte die Zeit ab, bis alles durchgelaufen ist. Habe aber so auch keine Probleme mit der Vorschau.
      Denke auch daran, die Einstellungen auf der Timeline richtig vorzunehmen (Zahnrad auf Taskleiste (2. Ikon von links)

    • Friedel hat einen neuen Beitrag "Pinnacle Ultimate 21 - H265 " geschrieben. 09.04.2019

      Hallo,
      ich kann dazu keine definitive Aussage treffen, weil ich mit 4 k nicht arbeite.
      Nach allem, was ich vom Lesen aber so in der Erinnerung habe, hat H.265 mit PS 21 noch nicht so richtig harmoniert..
      Sicher wärst du besser dran, wenn du PS 22 hättest. Dort gibt es keine Probleme mehr mit H.265

Empfänger
Friedel
Betreff:


Text:
{[userbook_noactive]}


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen