[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
boese oder sehr veraergert
verrueckter teufel
weinend oder sehr traurig
verlegen
veraergert
haenseln
augen verdrehen
ausruf
mr. green
computerfreak
neutral
pfeil
frage
idee
lachend
fetzig
zwinkern
laecheln
extremer computerfreak
traurig
Uebergluecklich
ueberrascht
verwirrt
erschuettert
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
frage
blush
smokin
frown
crazy
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
[mail][/mail]
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
nibbler007
Beiträge: 7 | Zuletzt Online: 18.08.2019
Name
Nibbler
Geburtsdatum
20. September 1983
Wohnort
Deutschland
Registriert am:
12.07.2019
Geschlecht
keine Angabe
    • nibbler007 hat einen neuen Beitrag "Pinnacle 21 Vorschau bringt grüne Balken und "krisselt"" geschrieben. 09.08.2019

      Hallo Friedel,
      danke für die Hinweise besonders den mit dem CC Cleaner. Ich werde mir jetzt erstmal überlegen wie es weiter gehen soll aber falls ich es mit dem PC nochmal versuchen sollte werde ich das auf jeden Fall machen. Ich halte euch auf dem Laufenden. ;-)

    • nibbler007 hat einen neuen Beitrag "Pinnacle 21 Vorschau bringt grüne Balken und "krisselt"" geschrieben. 09.08.2019

      Hallo zusammen,

      erst einmal vielen Dank für eure Antwoten.

      Ich habe nun doch eine Möglichkeit gefunden meinen PC etwas aufzurüsten (RAM verdoppelt und besserer Grafikkarte). Unten nun die aktuellen Daten:

      Intel(R) Core(TM) i7 CPU 930 @ 2.80GHz (8CPUs)
      12 GB RAM
      NVIDIA GeForce GT 730 mit 4 GB
      Win 10 Pro 64 Bit

      Dennoch das gleiche Problem. Habe sogar mal alles nur auf D: installiert um ein Defekt der SSD (C:) auszuschließen. Immer das gleiche. Nun ist wieder alles auf C: wie es sich gehört. Die CPU läuft stabil und ist bei weitem nicht am Limit. Beim Start des Programmes liegt sie bei ca. 20%. Auch wenn der PC schon einige Minuten hochgefahren ist. Wenn das Programm rendert ist bei der CPU auch noch ordentlich Luft nach oben.

      Ich bin jetzt mit meinem Latein am Ende. Ich weiß nicht was diesem PC auf dem unter Win7 alles lief mit Win10 und der neuen SSD diese Probleme bereitet bzw. ja nur Pinnacle 21. Und durch das ganze hin und her installieren und deinstallieren kommen nur noch irgendwelche anderen Fehlermeldungen (Das System verfügt nicht über genügend Speicherressourcen) und die Standardtitel sind auch alle weg (Standardtitel wurde bei den installierten Inhalten nicht gefunden). Ich gebe mich nun Pinnacle geschlagen und überlege ein neues Leben anzufangen. Vielen Dank für eure Hilfe. Vielleicht schreibt man sich ja später.

      Viele Grüße

    • nibbler007 hat einen neuen Beitrag "Pinnacle 21 Vorschau bringt grüne Balken und "krisselt"" geschrieben. 19.07.2019

      Zitat von Friedel im Beitrag #8
      Zitat von Admin KlausF im Beitrag #6

      @ Friedel
      Vlt kannst du deine Performance in die Signatur eintragen, hilft anderen bestimmt weiter.



      Wird erledig

      Zitat von nibbler007 im Beitrag #7
      Habe es ein paar mal mit den gleichen Bildern versucht und immer mal die Renderdatein gelöscht, so das er neu Rendern musste. Aber am Rendern liegt es wohl nicht.


      Hallo @nibbler007
      Die Renderdateien löschen allein reicht nicht.
      Wie hast du dein Rendering eingestellt?
      Stekt es auf 100% dauert es natürlich manchmal recht lange, bis der Balken verschwindet.
      das muss aber geschehen, bevor der Clip abgespielt wird..
      Gibt es dabei bereits Probleme, würde ich die Renderqualität auf 50%-60% senken, damit es schneller geht und die Vorschau erscheint.
      Dasdurch wird die Vorschau natürlich ruckelig, wird aber wenigstens angezeit und abgespielt.
      Ich habe für das Rendering zwar keine separate FP, aber eine Partition, auf der nur das Rendering läuft und auf alle anderen Daten dort bei der Pinnacle-Bearbeitung kein Zugriff erfolgt.
      Es ist ja inzwischen (leider) so, dass jeder einzelne Schritt separat gerendert wird. Das bedeutet große Datenmengen und sehr viele Zugriffe.

      Kannst du evtl. noch eine FP einbauen und den RAM erhöhen? Lässt das dein PC zu?



      Hallo Friedel,

      ich habe mit dem abspielen des Videos immer gewartet bis das Rendering durch war. Es waren ja auch nur 3 Bilder und ein 20 Sekunden Video. Das war in 5 Sekunden gerendert. Der Wert steht auf 100%. Leider kann ich meinen PC nicht weiter aufrüsten, weder RAM noch bessere CPU (RAM alle belegt und eine bessere CPU gibt es nicht mehr für mein Mainboard). Es müsste also alles neu gekauft werden. Dies ist auch der Grund warum ich gerne mehrere Meinungen hören wollte, denn eine Neuanschaffung würde nicht ganz billig werden. Eine weitere Festplatte habe ich leider nicht (außer extern aber das ist ja wie schon oben erwähnt nicht erstrebenswert).

      Was ich als einziges versuchen könnte wäre eine bessere Grafikkarte einzubauen. Müsste ich halt eine kaufen. Was mich generell zu der Frage bringt, was für eine Hardware ihr denn empfehlen würdet?

      Vielen Dank für Eure Hilfe.

    • nibbler007 hat einen neuen Beitrag "Pinnacle 21 Vorschau bringt grüne Balken und "krisselt"" geschrieben. 18.07.2019

      Zitat von Admin KlausF im Beitrag #6
      Hallo Nibbler007 und Willkommen im Forum. Ich bin ganz bei Friedel. Die Performance reicht m.e. nicht aus.
      Obwohl ich das mit dem grün verzerrten Bild so noch nie gesehen habe.
      @ Friedel
      Vlt kannst du deine Performance in die Signatur eintragen, hilft anderen bestimmt weiter.



      Hallo Klaus,
      vielen Dank für deine Antwort. Tolles Forum hier, alle sehr nett und hilfsbereit.
      Ja, das mit dem grün verzerrten Bild ist so eine Sache. Es scheint so, als könne er beim abspielen aus der TimeLine in dem Moment wo das neue Bild oder Video anfängt die Daten nicht sofort korrekt darstellen. Übrigens: In seltenen Fällen klappt es. Aber meißtens nicht. Habe es ein paar mal mit den gleichen Bildern versucht und immer mal die Renderdatein gelöscht, so das er neu Rendern musste. Aber am Rendern liegt es wohl nicht.

    • nibbler007 hat einen neuen Beitrag "Pinnacle 21 Vorschau bringt grüne Balken und "krisselt"" geschrieben. 18.07.2019

      Hallo Friedel,

      vielen Dank für deine Antwort.

      Also der aktuelle Patch von Pinnacle ist drauf (Patch 21.5). DirektX hatte ich beide Versionen (die aktuelle und die 9er) jeweils beide noch einmal installiert. Wobei er bei der aktuellen Version immer sagt: Es ist bereits die aktuelleste Verison installiert und daher muss nichts insatlliert werden.

      Deine Fragen zu den Festplatten: Die SSD ist 512 GB groß und die HDD 1 TB. Ist eine interne. Auf der SDD ist nur Windows und PS 21. Die Bilder/Videos etc. liegen alle auf der HDD.

      Mit der CPU kann natürlich sein, obgleich die Renderprozesse relativ flott gehen. Daher dachte ich, dass die CPU noch OK ist. Anderseits haben wir diesen sehr langen Start des Programms was evtl an der CPU hängen könnte. Aber solch ein großer Unterschied zwischen Win7 und Win10? Von "nie ein Problem gehabt" bis "3,5 min bis das Programm startet"? Ich bin halt kein Experte was das angeht, aber ich dachte mir das dieser Spagat echt groß ist und das es evtl. an was anderem liegen könnte. Na ja, und der RAM und die Grafikkarte sind halt nicht die neuesten oder besten mehr.

      Auf jeden Fall vielen vielen Dank erstmal für deine Antwort und deine Meinung. Evtl. hat jemand anderes gleiche oder andere Ansichten/ Ideen zu der Hadware? Ich freue mich über eure Meinungen und Vorschläge.

      Zitat von Friedel im Beitrag #4
      Hallo,
      zu deiner problematik gehen mir mehrere Gedanken durch den Kopf.
      Zunächst zur Version: Hast du den aktuellsten Patch von PS21? Ansonsten laden ihn dir uner www.pinneclesys.com herunter
      Zu direktx Wichtig ist, die finale direkx zu installieren. Die findest du hier: https://www.microsoft.com/en-us/download...ls.aspx?id=8109
      Dann fiel mir auf:
      Deine CPU ist mit 2,8 GHz doch recht langsam. Dazu hst du nur 8 GB RAM Das ist für Win 10 und PS recht wenig, da Win 10 doch einiges mehr an Ressourcen verbraucht al Win 7
      Deine Graka, so las ich, hat nur 512 MB RAM.Das ist viel zu wenig. Wir nutzen Grakas mit 2 GB und höher.
      Und noch etwas zu deinen Festplatten:
      Wie groß ist die SSD? Auf diese gehört wirklich nur das Programm.
      Wie groß ist die HDD ? Läuft sie als externe oder interne FP?. Extern wäre absolut unbrauchbar,Denn auf dieser müssen, wenn du keine weitere FP hast, allle anderen Prozesse laufen, das ist suboptimal, vor allem unter Sicht auf die nur 8 GB RAM.
      Für mich ist es daher ziemlich klar, worin deine Probleme bestehen.
      Ohne Änderungen an der Hardware wirst du mit Windows 10 und Pinnacle 21 nicht viel Freude haben.

      Stell die Vorschauqualität auf jeden Fall auf Ausbalanciert oder gar Schnellst Wiedergabe ein.

    • nibbler007 hat einen neuen Beitrag "Pinnacle 21 Vorschau bringt grüne Balken und "krisselt"" geschrieben. 18.07.2019

      Ja, den Grafikkarten Treiber habe ich gleich nach der Neuinstallation von Windows von der Homepage von NVIDIA heruntergeladen und installiert.

      Und die Hardwarebeschleunigung (oder Hardwareunterstützung) habe ich in den Einstellungen (glaube bei Vorschau und Export) auch an und aus ausprobiert.

Empfänger
nibbler007
Betreff:


Text:
{[userbook_noactive]}


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen